Safe Travels …

*werbung

Ich bin generell ein großer Fan von praktisch & stylisch, in vielerlei Hinsicht. Erst recht unterwegs und auf Reisen darf es gerne gut durchdacht sein. Auch wenn das Leben sich in Zeiten von COVID-19 verändert hat und frau nicht mehr ganz so viel “on Tour” ist.

Kosmetiktäschchen sind da so ein spezielles Thema. Es gibt unzählig viele Varianten, von einfach bis edel. Sei es als Beigabe beim Kosmetikkauf bis hin zum Exemplar von Highend-Labels, alles ist möglich. Eins haben fast alle gemeinsam: Dank der “Bewegungsfreiheit”, die Lippenstifte & Co. im Täschchen haben, findet sich bei Bedarf nichts wirklich alles schnell wieder. Ich habe mindestens 3x das eben gerade nicht gesuchte Make-Up-Teil in der Hand, bevor ich das Richtige raus gefingert habe. Vielleicht bin ich die Ausnahme, doch

das glaube ich – ehrlich gesagt – nicht. Denn nich ohne Grund hat das Label Pericosa sich hier was Tolles einfallen lassen und schafft Abhilfe, dank Kosmetik-Tasche, gegen das Handtaschen-Nirvana.

Kleine Anmerkung am Rande: Pericosa sind die Macher des stylisch verpackten Hygiene-Handgels – hier hatte ich seinerzeit (2018, Kinder wie die Zeit vergeht) einen entsprechenden Blogbeitrag geschrieben. Damals hätte wohl keiner von uns gedacht, welche Ausmaße Hygiene und entsprechende Produkte in unserem Alltag haben werden …

Aber nun zurück zur Kosmetiktasche. Die ein oder andere von euch erinnert sich bestimmt noch an die Grundschulzeit und die damaligen Mäppchen. Für jeden Stift, das Lineal usw. gab es eine Gummischlaufe in einem Etui. Dieses Prinzip hat Pericosa perfekt auf Kosmetik-Produkte übertragen. Herausgekommen sind zwei clevere Organizer aus feinem italienischem Leder. In den edlen Etuis ist alles an Make-Up-Utensilien griffbereit zur Hand. Es gibt zwei Varianten:

  • KATIE, klein, Abmessungen ca. 20,7 x 11,5 x 3,5 cm
  • KATE, groß, Abmessungen ca. 20,5 x 15,5 x 4,5 cm

Ich war ja unlängst auf einem Roadtrip. Klar, man kann das Auto bis zum Anschlag vollpacken, aber will man das? Nicht wirklich! Mir war klar, KATE und KATIE bekommen ein Platz, nicht als blinder Passagier, sondern ganz offiziell in meinem Koffer bzw. der jeweiligen Tasche.

Erstes Ziel unserer Reise war Como mit seinem wunderschönen See. Sehr zu empfehlen ist an dieser Stelle übrigens das Hilton Lake Como Hotel, mit Rooftop Terrasse inklusive Infinity-Pool und ganz besonders wunderbarem Blick auf den Comer See.

Weiter ging es von dort nach Monte Carlo und über Nizza dann schließlich nach Cannes. Wenn es mal ein Stern mehr sein darf, dann bietet sich hier das Hotel Martinez, Cannes an (Hyatt Gruppe).

Von dort ging es weiter über Grasse (zur Erinnerung: Patrik Süsskind “Das Parfüm”) über Grenoble nach Genf an den gleichnamigen See. Der Jet d’eau mit seinem bis zu 140 m hohen Wasserstrahl ist eines der Wahrzeichen von Genf – wirklich sehr imposant.

KATE und KATIE kamen voll und ganz auf ihre Kosten und ich bin seitdem ganz begeistert von den beiden Etuis. Ich schminke mich nach Möglichkeit gerne bei Tageslicht und das ist im Hotel nicht immer möglich, da in den wenigsten Fällen das Badezimmer Tageslicht zu bieten hat. Daher sind die Organizer perfekt für mich. Ich schnappe mir also meinen wohl-geordneten Organizer und wähle meinen Schminkplatz ganz flexibel im Hotelzimmer nach meinem Gusto aus, ohne ein Schlachtfeld an Make-Up-Produkten zu hinterlassen. Das freut übrigens auch die mitreisenden Personen sehr 😉 Alle Produkte sind ganz gepflegt an Ort und Stelle zur Hand und mit nur einem Zip auch wieder ordentlich verstaut.

Unschöne Dinge, wie z.B. der abgefallen Deckel vom Lipliner passieren dann einfach nicht. Wer kennt es nicht, wenn der Liner dann eine Eigendynamik entwickelt und da malt, wo er definitiv nicht malen soll.

Die kleinere Variante KATIE eignet sich perfekt für die Touch-Ups zwischendurch. Ein Termin jagt das Nächsten, kein Problem. Ich möchte jedoch nicht, dass man mir das ansieht. Da bietet KATIE alles schnell & unkompliziert und im nu sieht man wieder frisch aus. Wohlgemerkt ohne die allseits bekannte Wühlerei.

Das Leder und die Qualität sind klasse. Es ist ein schönes robustes Rindleder mit weicher Haptik und genarbter Struktur. Der silberfarbene Reißverschluss schnurrt ganz sanft und ist leichtgängig. Der Zipper-Griff ist ebenfalls mit einem Lederanfasser versehen, was das ganze Erscheinungsbild noch edler macht und abrundet.
Die schönen Etuis werden in vielen aufwendigen Fertigungsschritten in Handarbeit hergestellt, mit Liebe zum Detail. Genau das merkt und sieht man.

Aktuell gibt es 4 Farben zur Auswahl: Pink und Taupe seht ihr auf meinen Fotos, des Weiteren gibt es Flieder und Hellblau. Hier geht es direkt zur Auswahl. Die Qual der Wahl! Welche Organizer-Größe und welche Farbe würdet ihr wählen?

Für mich steht fest: K-und-K (nicht zu verwechseln mit königlich und kaiserlich) dürfen mich von nun an sehr gerne unterwegs und auf Reisen begleiten.
#travelwithstyle
#travelwithpericosa

Vielen Dank an Pericosa für die tollen Produkte und die schöne Zusammenarbeit!

Teilen oder Liken mit:

8 Kommentare

  1. Liebe Simone,
    aber sind Kate und Katie nicht königlich und kaiserlich, wenn sie so hervorragend ihren Dienst verrichten und Dienstreisen haben ;)?
    Das Prinzip gefällt mir gut, sie sehen gut aus. Einzig beim Autofahren würden sie mich leicht irritieren, denn da kann ich einhändig in der Tasche wühlen, das Schminktäschen öffnen und blind greifen. Aber deine Kate und Katie sind tatsächlich aufgeräumter und hübscher.
    Hab einen schönen Sonntag,
    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für Dein Feedback. Ich will kein Spielverderber sein, aber Autofahren & Schminken gleichzeitig, schließen sich für mich aus, ganz unabhängig von der Kosmetik-Tasche.
      Alles Liebe
      Simone

  2. Liebe Simone,
    erst mal vielen Dank dass du uns auf deine wunderbare Reise mitgenommen hast.An einigen Orten war ich schon selbst und sogar das „Parfum“ hab ich gelesen.Jetzt fehlt mir nur noch so ein tolles Etui von Pericosa, orange wäre toll, aber ich schau gerne gleich mal ob für mich eine andere schöne Farbe in Frage kommt.
    Liebe Grüße Iris

  3. Liebe Simone!
    Ich besitze etwas Ähnliches, aber das bzw sind um eine ganze Spur edler und praktischer…. eine schöne Idee! Auch als Geschenk.
    Schön noch einmal über Euren Roadtrip Nachlesen zu können… war toll auf der Reise fast live dabei zu sein.
    Schönen Sonntagabend und liebe Grüße Evelin

    1. Liebe Evelin,
      vielen Dank und Du hast recht, die Täschchen sind in der Tat ein sehr schöne Geschenkidee.
      Es freut mich, dass Dir auch die Reise so gut gefallen hat.
      Ganz liebe Grüsse
      Simone

  4. Liebe Simone,
    Ich habe deinen Road Trip wie du weißt, auch sehr genossen! Mir hat’s unglaublich Lust auf Frankreich gemacht. Also vielen Dank nochmal!
    Und die pericosa Etuis fand ich direkt als du sie bei Insta vorgestellt hast, mega genial! So ist direkt eine hellblaue Kate in meinem Schrank gelandet und wartet jetzt auf ihren wohlverdienten ersten Reise-Einsatz
    Herzliche Grüße, Heike

    1. Liebe Heike,
      vielen Dank für Dein Feedback. Es freut mich sehr, dass Dir die Reise so gut gefallen hat und Du bereits eine hellblaue Kate zu Hause hast.
      Herzliche Grüsse zurück
      Simone

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.