Dieser Weg wird ein Leichter sein…

#werbung

Also gut, neue Herausforderungen finde ich prima und halten jung – Stillstand ist was für Feiglinge und überhaupt. Jetzt aber mal wieder schön der Reihe nach: Eine erneute Anfrage für eine Zusammenarbeit mit ara über sisterMAG ließ mein Herz direkt höher hüpfen und meine Füße weiter springen. Im Mittelpunkt stehen natürlich die neuen Modelle der Fusion⁴ Sneaker – die fröhlichen, neuen Modelle findet ihr direkt hier. Der Schuh ist einfach ein Traum: Für eine optimale Stabilisierung sorgt der dehnfähige HiFlex-Schaft, zudem passt der Schuh sich dadurch perfekt dem Fuß an und Druckstellen sind ein Fremdwort. Die Dynergy-Sohle sorgt durch ihre einzigartige Lammellen-Struktur für eine sanfte Dämpfung durch Abfederung, somit kann ein proaktiver Trainingseffekt Schritt für Schritt erzielt werden.
Da brauchte ich nicht wirklich lange und viel überlegen, mein Ja-Wort war klar. Neu war dieses mal allerdings, dass zusätzlich zu den tollen, neuen Fusion⁴ Sneakern und dem Shooting ein Filmdreh auf mich wartete. An Tag 1 hatten wir lächerliche -15° C (minus fünfzehn!) draußen und den 2. Tag verbrachte ich – Achtung! – mit einem Stylisten, der mit mir einen Tag lang meinen Kleiderschrank durchforstete, und das vor laufenden Kameras …

Ich fühle mich modemässig bei mir angekommen, habe meinen Stil gefunden und fühle mich pudelwohl in meinen täglichen Outfits … meistens jedenfalls, so viel Ehrlichkeit muss sein. Ich probiere natürlich auch gerne Neues aus, bin absolut interessiert an den aktuellen Trends und baue den ein oder anderen in meinen Style ein. Mode ist lebendig  – zum Glück. Was ist aber nun, wenn der liebe Stylist mir kurzerhand erklärt: “Simone, mach mal halb lang” oder “Ist das Dein Ernst?”. Ausschliessen kann man das ja nicht…
Ich bin in der Regel nicht von Selbstzweifeln geplagt, aber ich kam trotzdem mal ganz kurz ins Grübeln.

Unabhängig davon ist (m)ein Kleiderschrank schon sehr privat. Es gibt nichts zu verbergen, nicht dass wir uns hier falsch verstehen, aber wem zeigt ihr denn bitte euren Kleiderschrank? “Hallo, schön dass wir uns kennenlernen, hier ist übrigens mein Kleiderschrank”. Nein, so läuft das doch nicht wirklich, wenn wir zum Beispiel eine neue Bekannte zu Besuch haben.

Das alles war für mich natürlich kein Hinderungsgrund und los geht die Chose:
Dingdong, da steht er also vor der Tür, der Stylist – in meinem Fall der liebe Cesco Spadaro. Hier findet ihr ein paar Infos zu seinem Schaffen. Die Chemie stimmt, puh, Glück gehabt, er ist ja ein wirklich sehr sympathischer Typ und dann nahm das Schicksal seinen Lauf.

Die Aufgabe war nun, zu zwei Modellen der neuen Fusion⁴ Sneaker von ara das jeweils passendes Outfit zu finden. Wir haben uns zum einen für das schöne Sneaker-Modell Fusion⁴ mit bunten Blüten entschieden, …

… und zum anderen für den Fusion⁴ als rosa-mellierte Sneaker:

Die stylischen Fusion⁴ Sneaker sehen nicht nur cool aus, sondern ganz getreu der ara-Philosophie sind sie einfach superbequem und begleiten mich wunderbar durch den ganzen Tag. Angefangen mit dem morgendlichen Gassigang, über zu Terminen, Einkäufen, bis hin zum Beispiel einer abendlichen Verabredung oder einem Kinobesuch mit meinem Mann bin ich den ganzen Tag wirklich gut zu Fuß, dank der toll verarbeiteten Schuhe, die sich einzigartig dem Fuß anpassen. Eine optimale Trittdämpfung und die spezielle Dynergy-Laufsohle gepaart mit einem stylischen Äusseren machen für mich diese Sneaker einzigartig.

Bei den Blüten-Sneaker waren Cesco und ich uns schnell einig: Passende Farben sind prima und von weiteren Mustern sollte man gerne Abstand nehmen – wobei ich mir ein farblich passendes Ringelshirt (z.B. in gelb-weiß) auch gut vorstellen kann.
Mir-nichts-dir-nichts war eine farblich passende Jogg-Pants in grün und ein leichter Mantel in gelb gefunden, ergänzt durch ein schlichtes weißes Shirt aus einem fließenden Material.

Komplett wird der Look mit ein paar wenigen, passenden Accessoires rund um den wunderschönen Fusion⁴ Sneaker.

 

Und schon ging es weiter!

Die pastell-rosa Sneaker kann man ebenfalls super und kombinieren, sie sind leicht meliert in blau und grau. Ich bin ja generell lieber in Hosen unterwegs als in einem Rock, aber Cesco ist natürlich sofort ein farblich passender, schwingender Rock in dunkelblau mit einem leichten Plissee ins Auge gestochen und – schwups! – war mit einem schlichten Oberteil und einem leichten Bomberblouson ein weiteres tolles Outfit für diesen schönen zweiten Fusion⁴ Sneaker gefunden.

Abgerundet wird dieser Style mit schönen, passenden Accessoires und, in diesem Fall,  gibt es von ara sogar den passenden Rucksack, im gleichen Design wie die Fusion⁴ Sneaker, eine tolle Idee.

Mein Fazit: Es hat gar nicht weh getan, sondern irre viel Spaß gemacht und, lieber Cesco, falls Du wieder mal in Frankfurt bist; Du bist herzlich eingeladen, der Rest der Crew natürlich auch.

Zu den spannenden zwei Tagen findet ihr hier zum einen einen tollen Bericht im aktuellen sisterMAG-Magazin (ab Seite 72 gehts los) und das Video zum Styling-Feature direkt hier:

An dieser Stelle möchte ich es nicht versäumen ein herzliches Dankeschön loszuwerden: An ara und sisterMAG für das Vertrauen, an Tobias Koch für die wirklich tokographischen Fotos, an Claus Kuhlmann für Deine cineastischen Filmkünste, an Cesco für die coole Stylingberatung und an Tanja für Dein Make-up. Mit euch allen ist es ein riesiges, eisiges, einzigartiges Vergnügen und Erlebnis gewesen!
Ich habe mich an diesem Tag mit ara und euch wirklich besonders gefühlt.

Und Ich gehe jetzt mal meinen Bestand an Ringelshirts checken, da ist bestimmt was Passendes dabei für eine neue “Fusion”. Auf Instagram und Facebook halte ich euch auf dem Laufenden!

Fotos: Tobias Koch für sisterMAG
Video: Claus Kuhlmann für sisterMAG

 

Teilen oder Liken mit:

2 Kommentare

  1. Also das Video ist sowas von großartig.Bin total begeistert,und meine Bändchen immer dabei.JUHUUU

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.