My Perfect Piece

#werbung

Ein “Perfect Piece” ist für mich ein absolutes Lieblingsteil. In Sachen Kleidung ein Teil meiner Garderobe, dass ich nicht missen möchte und wo ich rückblickend nicht mehr weiss, wie es ohne ging. Hoch gegriffen, ich weiss, aber es gibt sie, diese perfekten Kleidungsstücke. Sie sind nicht leicht zu finden, aber wenn man denn fündig geworden ist, begleiten Sie einen länger als eine oder zwei Saisons.

Es war purer Zufall, dass gerade das Versandhaus PETER HAHN kürzlich auf mich zugekommen ist. Ich gestehe, ich kenne PETER HAHN noch aus meiner Jugend. Ältere Generationen meiner Familie bestellten dort gerne regelmässig exklusive Mode. Ich fühlte mich modisch gesehen seinerzeit nicht wirklich angesprochen. Mittlerweile – und gefühlt wenige Jahre später – hat sich meine Perspektive gewechselt, aber auch PETER HAHN.

Ich bin zwar modisch gesehen gereift, aber gehöre mit 50 bei weitem noch nicht zum alten Eisen, denn 50 ist das neue 30, naja gut, sagen wir mal 35. Letztendlich sind es Zahlen, die nicht unbedingt definieren wie man sich fühlt. Aber auch PETER HAHN hat sich gewandelt, im Sinne von Mode, die jünger und frischer geworden ist.

Nun ergab es sich , dass ich diese tolle gestreifte Hose der Marke DAY.LIKE bekam. Ich liebe Streifen, die Farbkombination mag ich mehr als gerne und für mich nicht gerade unwichtig: Es gibt diese Hose auch in Kurzgrössen. Ich bin 1,65m gross, d.h. Hosen kürzen oder umschlagen ist sonst die Regel. Hier ist das nicht von Nöten. Die Hose sitzt für Grösse 38 optimal und ist eher grosszügig als zu eng geschnitten. Und sie ist perfekt was die Länge anbelangt.

Also, das Paket kam an und ich habe munter ausgepackt. Ich möchte bitte unbedingt erwähnen, selten wird Ware so toll geliefert. Die Hose kommt auf einem Hosenbügel aufgebügelt in perfektem Zustand an. Es war noch ein Pullover mit im Paket, der nicht weniger toll verpackt war.

Wie oben schon erwähnt, die Hose sitzt, passt, wackelt und hat Luft. Nun wissen wir ja alle: Gut aussehen alleine reicht nicht. Material-Beschaffenheit, Nähte usw., alles spielt für mich eine Rolle. Ich bin nicht auf der Jagd nach einem Kleidungsstück, welches ich einmal trage und dann nie wieder. Was die Qualität anbelangt: Ich suche nicht in den Krümeln, bin aber kritisch und ehrlich. Ich bin vom Sternzeichen Jungfrau und da ist Perfektion kein Fremdwort.
Um es vorweg zu nehmen: Ich habe nichts zu kritisieren.

Der Stoff der Hose ist sehr gefällig und der Materialmix (98% Polyester und 2% Elasten) sorgen für einen echt tollen Tragekomfort. Selbst nach einem ausgiebigen Mittagessen (sitzend, versteht sich) weist diese Hose keine Sitz- und Knitterfalten auf, liegt aber auch zugleich sehr angenehm auf der Haut. Es gibt eben auch bei Kunstfasern erheblich Unterschiede und dieser sorgt hier zusätzlich für einen sehr edlen Eindruck.

Die weite und luftige Hose ist ein echtes Zauberteil. Die Längsstreifen zaubern Länge und strecken optisch etwas. Was für mich aber mindestens ebenso wichtig ist, ist die Wandelbarkeit eines Kleidungsstückes. Meine Mode muss in der Regel den ganzen Tag funktionieren. Das leistet die Hose in Perfektion. Man kann sie lässig mit Sneakern und Pulli oder einem T-Shirt kombinieren, kann sie aber auch Business-tauglich bis elegant stylen. Bei einem so schönen Stück reichen oft Accessoires aus, um den Eindruck zu ändern. Mal ist es ein Beret, mal eine stylische Sonnenbrille oder einfach ein anderer Schuh.

Diese Hose lädt zum spielen ein und sie lässt auch bereits lange vorhandene Teile, die man mit ihr kombiniert, in einem völlig neuen Glanz erstrahlen.

Nicht ganz unwichtig: Als ich die Hose erstmalig trug, waren alle Mitglieder unsere Haushalts begeistert. Das kommt nicht so oft vor, denn die anwesende Jugend findet andere Dinge cool, als die “Alten” und sorry, die eigenen Eltern sind in den wenigsten Fällen cool. Also das Ergebnis war klar: Obwohl die Hose gestreift ist, konnte ich punkten.

Es ist für mich jedenfalls keine Überraschung, dass die Zeitschrift freundin in der aktuellen Ausgabe 5/2019 u.a. diese Hose kürzlich als Perfect Piece gekürt hat. Ich stelle keinesfalls den Anspruch massgebend zu sein, aber ich stimme der Jury hier sehr gerne voll und ganz zu und unterstütze wirklich sehr gerne die Verleihung des begehrten freundin Fashion-Award #totalinlove

Ich freue mich schon auf etwas wärmere Temperaturen, damit diese Hose möglichst oft zum Einsatz kommen kann. Wie ihr seht, ist sie mit einem kuscheligen Cardigan aber auch jetzt schon prima zu tragen.

Der Katalog, aber auch der Online Shop von PETER HAHN laden wirklich zum Stöbern ein. Ich bin ehrlich, ich habe auf Anhieb einige Outfits verschiedener Hersteller gefunden, die mir ohne Umschweife gefallen haben. Seid ihr neugierig geworden?
Meine tolle Perfekt Piece Hose das Labels DAY.LIKE findet ihr direkt hier.

Zum Abschluss danke ich an dieser Stelle PETER HAHN für die wirklich tolle Zusammenarbeit – es war ein echtes Vergnügen!

Teilen oder Liken mit:

7 Kommentare

  1. Liebe Simone,
    kaum war deine Hose in deinen Storys vorgestellt,flatterte der Katalog von Peter Hahn mir ins Haus.Ich werde auf jeden Fall stöbern,denn deine gezeigten Outfits gefallen mir ausgesprochen gut.
    Liebste Grüße Iris

  2. Ein fantastisches Teil diese Hose und ja Peter Hahn ist uns wohl allen ein Begriff. Ich habe heute noch Twinsets im Schrankraum die ich nach wie vor liebe, weil sie einfach zeitlos sind und diese Hose könnte ich mir auch als ein Basicteil vorstellen, die sich überall gut macht… tolle Inspirationen liebe Simone.
    Ganz liebe Grüße EvelinWakri

  3. Liebe Simone,
    ich bin gerade auf der Suche nach einer hübschen Streifenhose über Deinen Blog “gestolpert” . Ich bin begeistert von Deinen Beiträgen und möchte nicht ohne Gruß gehen. Ach was gehen ich schau mich noch ein wenig um 🙂
    Liebe Grüße Tina

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.